Akademie
Ausbildung
Schamanismus
News
Kontakt

Coaches & Trainer an der Akademie für internationalen Schamanismus

Während meine Frau Christine und ich in den ersten Jahren nach Gründung der Schamanismus-Akademie die einzigen schamanischen Trainer und Ausbilder waren und sämtliche Schamanismus-Seminare gemeinsam abhielten, unterstützen uns mittlerweile hervorragend ausgebildete Coaches. Aufgrund des schnellen Wachstums der Schamanismus-Akademie war es uns nicht möglich sämtliche Seminare alleine zu planen, zu organisieren und abzuhalten. So vergrößerten wir von 2016 an nach und nach unser Team aus Coaches und Trainern mit motivierten Schamanen und Schamaninnen, die allesamt spezielle Qualitäten besitzen, die eine Bereicherung für die Schamanismus-Akademie und die schamanische Ausbildung darstellen. Jeder unserer schamanischen Trainer hat bereits vor seinem spirituellem Engagement viel Erfahrung in Führungspositionen großer Unternehmen gesammelt, oder tut dies nebenher auch weiterhin. Uns alle verbindet ein unbändiges Interesse an Schamanismus und spiritueller Heilung. All unsere Trainer sind begeisterte Schamanen mit Leib und Seele. Und was man gerne macht, macht man bekanntlich gut. 

 

Christine Fenkart - Dipl. Lebensberaterin


Christine Fenkart
Dipl. Lebensberaterin (A)
Schamanin

 

Jahrgang 1962, Mutter von zwei Kindern

Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,

Mitbegründerin und Co-Leiterin der Schamanismus-Akademie

 

 

 

Lebensmotto: "Lebe wie Du bist, lebe glücklich."

 

Was ich gerne mit den Menschen teilen möchte:

"Es freut mich, wenn ich Menschen unterstützen kann und an deren persönlicher Entwicklung teilhabe. Es macht mir Spaß an Themen heranzugehen und Menschen zu begleiten. Gemeinsam Lösungen zu finden bereichert das Leben. Es ist gut, dass man weiter kommt im Leben. Ganz wichtig sind mir auch die unsichtbaren Energien. Die Energien wahrnehmen und die Energien stärken - darin sehe ich meine Aufgabe."

 


 

Mag.a Lio Elfie Paier Dipl. Lebensberaterin Schamanin
Mag.a Lio Elfie Paier
Dipl. Lebensberaterin (A)
Schamanin

 

Jahrgang 1957, Mutter von einem Kind
Studium der Psychologie


Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
zur Schamanin ausgebildet an der Schamanismus-Akademie

 

Lebensmotto: "Sich dem schamanischen Weltbild öffnen bedeutet HEIL-er zu werden - Harmonie in sich selbst und im Universum zu schaffen."

 

Was ich gerne mit den Menschen teilen möchte:

"Ich warte nicht auf das Paradies im Jenseits - ich will dazu beitragen, das Paradies, das ich hier vorfinde zu hegen und zu pflegen - und für meine Kinder und Kindeskinder zu erhalten. Daher zeige ich meine Liebe allen Lebewesen dieser Erde und erneuere täglich meine Beziehung zu meiner Umwelt, zu Mutter Erde, Vater Himmel - der gesamten Schöpfung. Diese Haltung möchte ich allen am Schamanismus Interessierten weitergeben. Wenn wir alle liebevolle Mitschöpferinnen sind, erreichen wir Harmonie & Gesundheit. Die schamanische Wahrnehmung und Wahrheit bietet das geeignete Werkzeug zum verantwortungsvollen (rituellen) Handeln."

 


 

Johannes Geisler Dipl. Lebensberater Schamane


Johannes Geisler
Dipl. Lebensberater (A)
Schamane

 

Jahrgang 1962, Vater von zwei Kindern

Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,

zum Schamanen ausgebildet an der Schamanismus-Akademie

 

 

 

Lebensmotto: "Verwende deine wunderbaren Talente und Fähigkeiten nur noch für ein Tun, das Freude und Erfüllung bringt, dann wirst du automatisch erfolgreich.“

 

Was ich den Menschen gerne mitgeben möchte:
"Ich wurde von einem gestressten Leben als Manager zum Schamanismus gerufen und wusste zuerst überhaupt nicht, wie ich damit umgehen soll. Aber meine innere Stimme war so stark, dass ich diesem Ruf trotz immer wieder aufkommender Zweifel beharrlich gefolgt bin und nun den Weg des Herzens gehe. Schamanismus ist der Weg des Herzens. Als diplomierter Lebensberater und „Schamane der Herzen“, folge ich meiner Aufgabe, die ich im Zuge meiner Initiation zum Schamanen erhalten habe. „Den Menschen zu helfen ihre Herzen zu öffnen“ und sie durch meine Erfahrungen in ein erfülltes und freudvolles Tun zu begleiten."

 


 

Barbara Schaffner - D


Barbara Schaffner

Dipl. Lebensberaterin (A)

Schamanin

 

Jahrgang 1975

 

Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
ausgebildet an der Schamanismusakademie und bei Schamanen in Nepal

 

Lebensmotto: "Erst wenn du bereit bist dich auf das Leben einzulassen, findet das Leben dich."

 

Was ich den Menschen gerne mitgeben möchte:

"Meinen schamanischen Namen "Weltenkind" habe ich von meinen spirituellen Führern erhalten. Diese Bezeichnung spiegelt meine Aufgabe als Vermittlerin zwischen den Welten wieder. Ich stelle eine Verbindung zwischen spiritueller und realer Welt her. Das gelingt mir alleine deswegen, weil ich selber als Abteilungsleiterin noch beruflich in der harten Realität der Wirtschaft verankert bin und zum Anderen die geistige Welt in vielen Erlebnissen und Momenten kennengelernt und erfahren habe. Ich sehe es als große Herausforderung, diese unterschiedlichen Ebenen in diesem Sinne zu verbinden, damit sie ein erfülltes und zufriedenes Leben ergeben. Denn das Eine schließt das Andere nicht aus. Oft ist es auch ein Vermitteln zwischen den Sichtweisen. Als Kind der Welten habe ich einen leichten Zugang zu den Menschen. Ich hole dich dort ab, wo du momentan stehst und helfe dir dabei, dich dem Leben zu öffnen und dein Potential zu entfalten."

 


 

Olga Diehl

 

DI Olga Diehl

Lebensberaterin (D)

psychotherapeutische Beraterin
Schamanin 

 

Jahrgang 1966

 

Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
ausgebildet an der Schamanismusakademie und in der Mongolei

 

 

Lebensmotto: "Öffne Dein Herz und höre der Seele zu. Gehe den Schamanen-Weg und du wirst nach Hause finden. Du wirst die Schönheit des Lebens sehen, die Liebe spüren und zu leben wissen."

 

Was ich gerne mit den Menschen teilen möchte:

„Die Höhen und Tiefen des Lebens, die Erwartungen der Mitmenschen, das immer schneller werdende Leben und die immer lauter werdende Frage der Seele - ob das, das Leben ist, das ich leben möchte, ob das der Weg ist, den ich gehen möchte? - haben mich zu meiner Berufung und meiner Seelenheilung geführt. Seitdem höre ich auf dem Ruf der Seele und folge ihrem Pfad, seitdem lebe ich glücklich und diene der Mutter Erde. Meine Aufgabe, die mir in der Initiation als Schamanin übertragen wurde, ist die der Wegweiserin. Ich begleite Mensch und Tier und alle Lebewesen, die meine Hilfe suchen. Ich gehe mit ihnen die ersten Schritte auf dem Pfad der Seele, ich gebe ihnen Halt und dann lass ich sie los, damit sie ihren eigenen Weg des Glücks gehen. Jeder von uns kann seinen Seelenpfad finden. Hab Mut zur Veränderung, lass los und lebe dein Leben.“

 

Romana Petz

 

Mag.a Romana Petz

Pädagogin (A)

Unternehmensberaterin

Schamanin

 

Jahrgang 1958

 

Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
ausgebildet an der Schamanismusakademie und bei Schamanen aus Peru

 

Lebensmotto: "Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen". (Hermann Hesse)

 

Was ich gerne mit den Menschen teilen möchte:

„Als Schamanin begleite ich Menschen ein Stück auf dem Weg, ihre Bestimmung zu finden, auf ihrer Sehnsucht nach einem Leben voller Kraft und Schönheit - im Gleichgewicht mit sich selbst - in Lebendigkeit verbunden sein mit allem was ist.
Dabei zeige ich ihnen Wege, ihre persönlichen spirituellen Helfer kennen zu lernen, um mit deren Hilfe ihren Lebensweg aufrecht, stark und schön gehen zu können“.

 

 

Christian Gilles

 

Christian Gilles

Unternehmensberater

Schamane

 

Jahrgang 1976 - Vater von zwei Kindern

 

Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in der Erwachsenenbildung,
ausgebildet an der Schamanismusakademie, in der Mongolei und bei einem Schamanen der Lakota-Indianer.

 

 

Lebensmotto: „Es gibt immer einen Weg oder mehrere – Dein Herz und deine Seele führen Dich, wenn Du Ihnen den Raum gibt’s und zuhörst"

 

Was ich gerne mit den Menschen teilen möchte:

"Wir sind alle leuchtende Wesen, die über feine energetische Verbindungen miteinander in einem kosmischen Kontext verbunden sind. Die Lakota- Indianer bezeichnen diesen Kontext als  „wakan tanka“ – der große Geist oder das große Geheimnis. Ich bin dankbar Teil dieses göttlichen Geheimnisses zu sein und freue mich , dass ich Dich auf Deinem  Weg und bei Deiner  Entwicklung zu Deinem besten Wohle, zu meinem besten Wohle und zum besten Wohle des Ganzen unterstützen und wakan tanka auf diese Art und Weise dienen darf."

 

Roter Button - Ausbildung Infos

Seminare & Termine
Schamanenausbildung: Ausbildung zum "Schamanisch Praktizierenden" (Shaman.Practitioner) in NRW - Region Köln / Eifel
Schamanenausbildung: Ausbildung zum "Schamanisch Praktizierenden" (Shaman.Practitioner) in Frankfurt / Odenwald
Schamanenausbildung: Ausbildung zum "Schamanisch Praktizierenden" (Shaman.Practitioner) in Wien/Niederösterreich
Schamanenausbildung: IACFS-Shaman.Practitioner in der Steiermark
Schamanenausbildung: Ausbildung zum "Schamanisch Praktizierenden" (Shaman.Practitioner) in Salzburg / Oberösterreich
Schamanenausbildung: Ausbildung zum "Schamanisch Praktizierenden" (Shaman.Practitioner) in Bayern - Region München / Allgäu
Informationen zu den Seminaren und Ausbildungen erhalten sie hier ...
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK