Einstiegsmodul:

Indianische Heilweisen

Unter dem Motto „Verstehst du den heiligen Kreis, begreifst du das Leben“ dreht sich in diesem Modul alles um das Medizinrad und dessen Lehren. Der heilige Kreis, zeigt uns, dass es keinen Anfang und kein Ende gibt und dass es wichtig ist, im Einklang mit allem zu leben. Der Großteil des Modules findet in der freien Natur statt, so dass alle Teilnehmer zur Ruhe kommen können. Wir lernen eins mit allem zu sein, das uns umgibt. 

Inhalte des Moduls

IACFS Symbol Musterzeile Dreieck nach unten

Alle Themen werden auch praktisch erlernt

Zum Praktikum gehören folgende Inhalte

Arbeit mit der Heiligen Pfeife

Schwitzhüttenritual

Anrufung der Totemtiere

Das Medizinrad

Verschränkte Rituale

Heilritual „Tanz der Tiere“

IACFS Symbol Musterzeile Dreieck nach oben

Selbsterfahrung

Wichtiger Hinweis

Während der Ausbildung kann es zu Initiationserlebnissen durch die „Wesenheiten der anderen Realität“ kommen. Diese Initiationserlebnisse werden mit gezielten schamanischen Reisen in die andere Realität angeregt. Allerdings sind sie nicht steuerbar und geschehen nicht nach dem Willen der Schüler, sondern nur nach dem Willen Wesenheiten der anderen Realität.

Blogartikel zu den Lehrinhalten

Die Schwitzhütte

Die Schwitzhütten-Zeremonie ist ein schamanisches Ritual zur Reinigung und Wiedergeburt.

Medizinrad

Das Medizinrad findet sich bei Naturvölkern auf der ganzen Erde wieder. 

Entdecke eine andere Welt

Wir bieten in vielen Regionen Österreichs und Deutschlands umfangreiche Schamanismus-Ausbildungen an, die mit einem Diplom abschließen und internationalen Schamanismus lehren.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner